SAP Cloud Platform

Was ist die SAP Cloud Platform?

SAP Cloud Plattform ist das agile Plattform-as-a-Service (PaaS) für die digitale Transformation mit umfassenden Anwendungsentwicklungsdiensten und -funktionen, mit denen Unternehmen Informationen aller Art sammeln, verwalten, analysieren und nutzen sowie Geschäftssysteme erweitern und verbinden können. Zudem dient diese Plattform dazu, neue Edge-Szenarien zu entwickeln, damit sich das Unternehmen kontinuierlich anpassen und weiterentwickeln kann. Es ermöglicht Kunden, eine geschäftliche Agilität zu erreichen, ein wirklich integriertes und optimiertes Unternehmen zu schaffen und die digitale Transformation im gesamten Unternehmen zu beschleunigen - alles ohne die Notwendigkeit, eine Infrastruktur vor Ort zu unterhalten oder zu investieren.

Was bietet die neue Technik?

SAP Cloud Platform stellt auf der einen Seite mehrere „offene“ Technologien, wie z.B. Java, serverseitiges JavaScript oder HTML5 bereit. Auf der anderen Seite knüpft die offene Lösung an die In-Memory-Datenbank-Plattform SAP HANA an, wodurch Unternehmen eine Vielzahl von Datenbank- und Anwendungsservices sowie mobile Dienste in der Cloud zur Verfügung gestellt werden. Das PaaS-Angebot bietet eine leistungsstarke Entwicklungsplattform und Laufzeitumgebung für kundenindividuelle Erweiterungen der Cloud- und On-Premise-Landschaften.

Neue und bestehende Lösungen lassen sich darüber sicher und einfach integrieren, unabhängig davon, ob es sich um SAP- oder Non-SAP-Produkte handelt.

Zur Unterstützung von offenen Systemen und Open-Source-Software in der Cloud hat SAP die Betaversion von SAP Cloud Platform, die Starter-Edition für Cloud-Foundry-Services, veröffentlicht. Die Betaversion unterstützt verschiedene Cloud-Foundry-Buildpacks und Services, darunter Java, Node.js, HTML5, MongoDB, Redis, PostgreSQL und RabbitMQ.

Die über das SAP Cloud Platform-Cockpit verfügbar gemachten Services helfen Entwicklern neue und innovative Anwendungen auf Basis von Cloud Foundry zu erstellen, die auf der SAP Cloud Plattform ausgeführt werden.

Kürzlich haben Apple und SAP eine Partnerschaft bekannt gegeben. SAP und Apple planen die Entwicklung eines neuen iOS Software Development Kit (SDK) auf Basis der SAP Cloud Platform, welches ermöglicht, dass Anwender effizient eigene native iOS-Apps für iPhone und iPad auf Basis der SAP Cloud Plattform erstellen.                      (Quelle Wikipedia)

Was macht LYNX?

LYNX steht Kunden und Partnern als kompetenter Berater auch im Cloudumfeld zur Seite.

So ist LYNX erster Ansprechpartner für Cloud & Hosting Unternehmen zur Planung und Umsetzung von SAP Strategien in der Cloud. Firmen wie die T-Systems, Claranet und Rackspace setzten auf die Kompetenz der LYNX SAP Berater bei SAP Cloud-Projekten. Die langjährige Erfahrung und die vielen erfolgreich abgeschlossenen Projekte in der Einführung von SAP, in der Betreuung von SAP Systemen und in der kundenindividuellen Erweiterung zahlreicher SAP Kunden-Systeme, OnPremise sowie in der Cloud sprechen für LYNX.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Michael Loth

Datenschutzvereinbarung*

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@lynx.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.