Product Information Management bei TUI Cruises: Flyer und Broschüren in Sekunden

Die TUI Cruises hat ihre Produktion der Flyer- und Broschüren „Landausflugs- und Preislisteninformationen“ mit der Unterstützung der Agility Multichannel-Lösung wesentlich vereinfacht. Lynx unterstützte innerhalb der Prozessberatung, der Implementierung und des Customizing.

Das Ergebnis: Eine enorme Einsparung von Zeit- und Mitarbeiterressourcen. 

TUI Cruises wurde im April 2008 gegründet. Die Kreuzfahrtmarke steht für einen zeitgemäßen Urlaub auf dem Meer und richtet sich an den deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der TUI AG aus Hannover und Royal Caribbean Cruises Ltd., der zweitgrößten Kreuzfahrtgesellschaft der Welt.

Umfangreiche Planungsszenarien

Der Reiseveranstalter hat es geschafft ihre Flyer und Broschüren Produktion wesentlich zu vereinfachen. Was in der Vergangenheit mehrere Wochen dauerte, gelingt dank strukturierter Vorarbeit innerhalb von ein paar Stunden.

500.000 Druckkataloge jährlich erfordern eine Menge an Vorarbeit und Planung, diese beginnt bereits zwei Jahre vor der eigentlichen Fertigstellung. In der ersten Phase des PIM-Projektes sollten die Bord-Broschüren für die Landausflüge nahezu automatisch aufbereitet werden. Ein Exemplar umfasst ca. 60 Seiten. Ursprünglich wurden die erforderlichen Informationen aus einer Datenbank und Tabellenkalkulation gewonnen um in Adobe Indesign manuell aufbereitet zu werden.

Bis zum ersten Entwurf vergingen mindestens zwei Wochen. Hinzu kam eine intensive Korrekturphase. Diese Prozesse sollten so schnell wie möglich vereinfacht werden, da die Produktionszyklen der Printmedien immer kürzer wurden.

Automatisierung dank moderner Cloudlösung

Nach einem intensiven Prozess- und Beratungsgespräch schaffte man die Basis für eine grundlegende Strukturänderung. So wurde die Datenhaltung in die PIM-Software übertragen, die von LYNX mit speziellen Eingabemasken angepasst wurde. Interne und externe Teams arbeiten heute in einer modernen Cloudlösung, egal wo sich die Mitarbeiter befinden. Auch nach abgeschlossenen Meilensteinen brauchen sich die Abteilungen nicht mehr expliziert verständigen. Die Software meldet automatisch, wenn ein Prozess abgeschlossen wurde und ein anderes Team mit weiterführenden Arbeiten beginnen kann. So schafft man es heute, alle Vorgänge zeitnah abzuschließen.

Die Produktion der Landausflugsbroschüren beginnt bereits vier Monate vor Reisebeginn. Sollten sich kurzfristig Änderungen ergeben, befindet sich auf jedem Schiff eine digitale Arbeitsstation mit eigener Druckerei. Da die Datenhaltung über die Cloud erreichbar ist, ein Kinderspiel.

Im nächsten Schritt wurde die Automatisierung für den Preis- und Informationsteil automatisiert. Der „Mein Schiff Preis- und Informationsteil“ wird heute zum größten Teil mit den Prozessen von LYNX erstellt.

Integrierte Adobe Indesign-Schnittstelle

Idealerweise nutzt man neben der PIM-Software die Adobe Indesign-Schnittstelle. So können alle erforderlichen Daten an Adobe Indesign übergeben werden. Das Programm bereitet die erhaltenen Informationen in vordefinierte Layouts auf. Auch dieser Prozess dauert nur wenige Sekunden.

Agility ist heute einer der führenden Hersteller für Product Information Management Software. Das Agility Multichannel Team verfügt über große Expertise im Bereich der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Systemen für Produktmanagement für Unternehmen.

Digital Consulting

Digitale Geschäftsmodelle Digitale Transformation Omnichannel Analytics / Usability

Online-Marketing

Social Media SEO / SEA Mobile Online-Advertising Email Marketing

E-Commerce Services

Strategie- und Systemberatung Projektmanagement Shop-Entwicklung & Optimierung Individualentwicklung

Digital - Übersicht

Zurück zur Übersicht der Lynx Digital Bereiche

Kontakt