Wie aus Risiken Wettbewerbsvorteile entstehen.

Governance, Risk und Compliance (GRC) steht für die ganzheitliche Betrachtung der Unternehmensführungsrichtlinien, des Risikomanagements und der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Ziel des GRC ist es, die Überwachungs- und Kontrollaktivitäten koordiniert zu steuern und vorhandene Ressourcen effizient zu nutzen, um somit die Sicherheit zu erhöhen und die Risikokultur zu verbessern. Im Rahmen unserer Governance, Risk & Compliance-Lösungen unterstützen wir Sie bei der Umsetzung einer erfolgreichen, sicheren und nachhaltigen Unternehmensführung.

Zu den bekanntesten gesetzlichen Vorschriften, an die sich Unternehmen zu orientieren haben, gehören u. a.:

  • Sarbanes-Oxley Act (SOX) 
  • California Senate Bill 1386 
  • "Gramm-Leach-Bliley Act" 
  • EU-Datenschutzrichtlinie 
  • Basel-II 
  • MiFID

Um die Gesetze einhalten zu können, gibt es inzwischen eine Vielzahl von Rahmensystemen, Standards und Richtlinien. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, unterstützen Sie unsere GRC-Experten mit einem umfangreichen Leistungsangebot.

Unser Angebot:

  • SRA - Software Risiko Assessment 
  • Oracle GDPdU-Lösungen 
  • ITIL Management & Coaching 
  • CoBit Management & Coaching 
  • BSI IT-Grundschutz 
  • Zertifizierungen nach ISO 27000

Ihr Nutzen:

  • Sicherheit & Auditierbarkeit 
  • Wettbewerbsvorteile 
  • Ausfallsicherheit 
  • Kosteneinsparung durch Standards

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Ansprechpartner

Frank Dunkel

Frank Dunkel
Bereichsleiter Professional Services
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular
Frank Dunkel