Mit Lynx Software-Risiken minimieren

Bei der Software-Implementierung kommen zunehmend Methoden des Risikomanagements zum Einsatz, um der komplexen Aufgabe und der damit verbundenen Fehleranfälligkeit von Software-Lösungen zu begegnen.

Im Rahmen unseres Software Risiko Assessments beurteilen wir für Sie die Qualität Ihres Software-Produktes und zeigen Ihnen mit Hilfe unserer Risikoanalyse Schwachstellen und Verbesserungspotenziale der Lösung auf.

Unser Angebot im Rahmen der Software Risikoanalyse:

  • Ermittlung der Risiken & Schwachstellen der Applikation
  • Konkrete Empfehlungen für Verbesserungen
  • Hochrechnung der Wartungskosten
  • Begleitung der Restrukturierung 

Ihr Nutzen:

  • Kosteneinsparung durch zukünftige Restrukturierung
  • Sicherheit
  • Wettbewerbsvorteile

Softwarequalität ist für uns die Gesamtheit der Merkmale und Merkmalswerte eines Softwareproduktes, die es dafür geeignet machen, festgelegte oder vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen. Unsere Basis für die Software-Risikoanalyse bildet die ISO 9126/25000. Auf Basis dieser ISO-Norm beurteilen wir für Sie ausschließlich die Produktqualität.

Bei der Analyse der Prozessqualität und Business-Funktionalität Ihrer Lösungsarchitektur nutzen wir organisatorische Prozessmodelle für die Qualitätssicherung, wie z. B.:

  • Rational Unified Process (RUP)
  • Agile Methoden, wie SCRUM

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Factsheets

Vorträge

Ansprechpartner

Frank Dunkel

Frank Dunkel
Bereichsleiter Professional Services
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular
Frank Dunkel