Wichtige IT-Entscheidungen effizient bewältigen

Die Auswahl von Software-Produkten gehört zu häufigsten IT-Entscheidungen in Unternehmen. Über standardisierte Evaluierungsverfahren lassen sich derartige Entscheidungen effizient bewältigen. Mit unserer Methodik zur Software- und Lieferanten-Evaluierung unterstützen wir Sie im Rahmen des Vergabe- und Beschaffungsprozesses von der Erstellung des Lastenheftes* bis hin zur Erstellung des Pflichtenheftes*.

Unser Angebot:

  • Ermittlung der Anforderungen (funktionale und nicht funktionale Anforderungen)
  • konkrete Empfehlungen für Verbesserungen
  • Projektanforderungsanalyse und technische Anforderungsanalyse
  • Begleitung der Ausschreibung
  • Scoring 
  • Durchführung des Vergabe- und Beschaffungsprozesses (Request for Proposal)
  • Unterstützung bei der SOW (Statement of Work)-Vorbereitung

Ihr Nutzen:

  • proaktives Risikomanagement und vorbereitende Projektplanung
  • Sicherheit durch Rapid Prototyping
  • Wettbewerbsvorteile durch strukturierte Anforderungsanalyse

*Definition "Lastenheft und Pflichtenheft" nach DIN 69 905:

  • Unter einem Lastenheft versteht man die Gesamtheit der Anforderungen des Auftraggebers an die Lieferungen und Leistungen eines Auftragnehmers.
  • Das Pflichtenheft enthält die vom Auftragnehmer erarbeiteten Realisierungsvorhaben aufgrund der Umsetzung des Lastenheftes.

Ansprechpartner

Frank Dunkel

Frank Dunkel
Bereichsleiter Professional Services
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular
Frank Dunkel