Internes Rechnungswesen

Das Controlling hat die Aufgabe, die zielbezogene, erfolgsorientierte Steuerung des Unternehmens wahrzunehmen. Dabei geht es um die systematische Festlegung und Zuordnung der zu verfolgenden Ziele, die Messung ihrer Erreichung, die Feststellung von Soll-Ist-Abweichungen und die Erarbeitung von Maßnahmen zu deren Beseitigung.

Wollten Sie aus diesen Gründen schon immer mal erfahren welche Kosten in ihrem Unternehmen entstehen? Oder wer Ihre Kosten verursacht?

Dabei unterstützt Sie ein Blick in Ihr Gemeinkostencontrolling mit dem Modul CO-OM und seinen Untermodulen Kostenarten- (CO-OM-CEL) und Kostenstellenrechnung (CO-OM-CCA) sowie Teile der Kostenträgerrechnung. Bei der Kostenträgerrechnung steht Ihnen beispielsweise die Abbildung über Innenaufträgen oder PSP-Elementen zur Verfügung.

Auch zu dem Thema Planung Produktkostencontrolling mit den Fragestellungen " Was kostet es ein Produkt herzustellen? Aus welchen Kostenbestandteilen setzt sich ein Produkt zusammen? Wie werden die tatsächlich anfallenden Kosten in der Produktion erfasst und ausgewertet?" erhalten Sie mit dem Modul CO-PC einen detaillierten Überblick. Auch hier sind Teile der Kostenträgerrechnung anwendbar.

Mit der Ergebnis- und Marktsegmentrechnung CO-PA erhalten Sie ein sehr flexibles Werkzeug zur Deckungsbeitragsrechnung und zum Vertriebs-Controlling.

Mit dem Modul EC-PCA erhalten Sie eine Profitcenter-Rechnung aus der die Aufteilung von Unternehmen in eigenverantwortliche Teilbereiche mit einer Splittung der GuV hervorgeht.

Zu allen Themen und Modulen beraten wir Sie speziell auf Ihre individuellen firmenspezifischen Bedürfnisse bezogen und unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung bei der Einführung von einem effektiven Controlling.

Ansprechpartner

Petra Gutwirth
Teamleiterin SAP Financial Solutions
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular