Check zur mobilen Datenerfassung

Lernen Sie innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeiten und den Nutzen der mobilen Datenerfassung für Ihr Unternehmen kennen.

Die Lynx-Consulting bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen eines kurzen Workshops von maximal einem Tag eine erste Kosten-Nutzen-Analyse der mobilen Datenerfassung in Ihrem Unternehmen durchzuführen. Somit erhalten Sie einen schnellen Überblick über das Kosteneinsparungspotenzial, welches sich durch die Implementierung einer mobilen Lösung in Ihren Logistikprozessen ergibt. Hierbei gehen wir speziell auf die Prozesse Ihres Unternehmens ein und führen je nach Ihren Vorstellungen für ausgewählte Prozesse oder für den gesamten Warenfluss eine Potenzialanalyse auf Basis von wichtigen Kenngrößen durch.

Diese erste Einschätzung unterstützt Sie in der Fragestellung, ob die Einführung moderner Technologien in der Supply Chain aus Kosten-Nutzen-Sicht in Frage kommt, und erspart Ihnen die Durchführung eines zeitintensiven Proof-of-Concept. Im Rahmen einer weiteren Zusammenarbeit kann das Ergebnis als Basis genutzt werden, um die Prozesse Ihres Unternehmens detaillierter zu analysieren und gezielt diejenigen Prozesse zu betrachten, bei denen Ihnen die mobile Anwendung einen größtmöglichen Vorteil bietet.

Unterschiedlichste Einsatzmöglichkeit – auch außerhalb von SAP® WM. Im Fokus der mobilen Datenerfassung stehen sicherlich die Logistikprozesse des Warehouse Management und des Handling Unit Management, allerdings kann diese Lösung auch ohne Einsatz des SAP WM für unterschiedlichste Prozesse genutzt werden. Ebenfalls denkbar sind u.a. Warenbewegungen im MM, Inventurprozesse, Retourenabwicklung, Produktionsversorgung, Kommissionierung und Versand. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen, bei welchen Prozessen Ihrer Supply Chain der Einsatz mobiler Scanner von Vorteil ist.

Nutzen Sie die Vorteile der mobilen Datenerfassung! Ein erheblicher Vorteil, den der Scanprozess bietet, ist neben der Zeitersparnis auch die Fehlerminimierung innerhalb der Prozesse. Hierdurch werden Kosten für Nacharbeiten oder Nachlieferungen eingespart, welches wiederum die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit erhöht.

Einen weiteren Vorteil können Sie durch Wegeoptimierung erzielen, indem die von einem Mitarbeiter zu bearbeitenden Transportaufträge direkt und in optimierter Reihenfolge an das entsprechende mobile Gerät übermittelt werden. Hierdurch lassen sich die Wege innerhalb des Lagers möglichst effizient gestalten. Die Zuordnung von Transportaufträgen kann programmtechnisch unterstützt werden oder Sie nehmen sie manuell am SAP System vor.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen ersten Eindruck über die verschiedenen Möglichkeiten der mobilen Datenerfassung in Verbindung mit Ihrem SAP ERP System.

Speed-Check zur mobilen Datenerfassung

Ansprechpartner

Dana Thielen

Dana Thielen
Consultant
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular