Effiziente Prozesse mit der zentralen Aussenhandelsplattform SAP GTS (Global Trade Services)

Speziell im Aussenhandel sind integrierte Systeme von großer Bedeutung, um im Bedarfsfall schnell und zuverlässig alle erforderlichen Informationen verfügbar zu haben.

Beispiele dafür sind:

  • die Verknüpfung von Ausgangsvermerk (AGV) und Faktura, um im Prüfungsfall einen gerechtfertigten umsatzsteuerfreien Verkauf nachzuweisen
  • Liefer- und Warenausgangs-Sperren bei fehlender Export-Genehmigung
  • korrekte Präferenzaussagen im Vertriebsprozess inkl. Lieferantenerklärungen

Mit der Aussenhandelsplattform SAP GTS stellen Sie sicher, alle prozessrelevanten Informationen zeitnah zu verarbeiten und Ihr Unternehmen „Compliance“-konform aufzustellen. Dies ist gerade im Hinblick auf bewilligte Vereinfachungen wie EA und ZA, aber auch für AEO-zertifizierte Unternehmen von großer Bedeutung.

Lynx berät Sie bei den für Ihr Unternehmen spezifischen Aussenhandelsprozessen und unterstützt Sie hinsichtlich der Implementierung und Systemintegration von SAP GTS und SAP Vorsystem wie ERP.

Unser Beratungsschwerpunkt liegt dabei in einem unterstützenden Projektmanagement und einer fachlichen Themenbegleitung. Der thematische Fokus liegt dabei im Bereich Präferenzabwicklung, welcher sich von anderen Zollthemen dadurch unterscheidet, dass diese Abwicklung nicht zwingend gesetzlich vorgeschrieben ist, für Unternehmen aber erhebliche Wettbewerbsvorteile bieten kann. Darüber hinaus sind folgende Bereiche Bestandteil unserer Dienstleistungen:

  • Compliance Management

    • Sanktionslistenprüfung
    • Gesetzliche Kontrolle - Export
    • Gesetzliche Kontrolle - Import

  • Customs Management

    • Versandverfahren
    • Zollabwicklung
    • Tarifierung

  • Risk Management

    • Präferenzabwicklung

  • Electronic Compliance Reporting

    • Intrastat-Meldungen

Ansprechpartner

Frank Dunkel

Frank Dunkel
Bereichsleiter Professional Services
+49 521 5247-0
Zum Kontaktformular
Frank Dunkel