07. November 2017 | LookIn Pre


07.11.2017 - 14 bis 17 Uhr 

Universität Paderborn

NLP: nur drei große Buchstaben, die einerseits populär sind aber andererseits auch Verwirrung stiften können. NLP bedeutet Neuro-Lingustisches-Programmieren und es wird sowohl im privaten wie im beruflichen Umfeld angewendet. Wesentlich geht es im NLP um Kommunikation, aber auch um Selbst- und Fremdwahrnehmung und das daraus resultierende verändernde Potential. In dem Workshop wollen wir einen Überblick der Paradigmen, Methoden und Werkzeuge ("Programme") geben. - Verständnis für (neuronale) Wahrnehmungsprozesse - verbale und non-verbale Kommunikation - einschränkende Sichtweisen erkennen und Denk- und Handlungsspielräume erweitern - Kommunikations- und Arbeitsprozesse verändern - Ziele definieren und vorhandene Resourcen sinnvoll einsetzen Damit diese Beschreibung nicht zu trocken wirkt und niemanden abschreckt: NLP macht Spaß! Eine Einstimmungsfrage zum Unter-der-Dusche-Nachdenken: Alle werden zustimmen, wenn ich sage, dass wir uns jederzeit selbst "herunterziehen" können, also unsere Laune auf Knopfdruck verschlechtern. Geht das nicht auch genauso umgekehrt? Kann ich nicht einen anderen Knopf bei mir drücken und ich bekomme gute Laune? Wo ist der Knopf? Wie feste muss ich drücken?

Workshop - "NLP im (beruflichen) Alltag"

Referent - Thorsten Bingmann, Lynx Consulting GmbH

https://www.lookin-messe.de/pre


Kontakt

Lynx-Consulting GmbH
Johanniskirchplatz 6
33615 Bielefeld
+49 521 5247-0